https://allesgurgelt.atLiebe Gäste!

LETZTES UPDATE am 13.5.2021

Ab 19. Mai 2021 dürfen wir wieder alle Gäste empfangen! Dabei sind einige Regeln zu beachten:

  • Bei CheckIn muss von allen Gästen ein gültiger negativer COVID-19 Test (Ausnahme: Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr) oder ein Nachweis über eine Immunisierung vorliegen:
    • Antigen-Schnelltests sind bis 48h nach Probenahme gültig
    • PCR-Tests sind bis 72h nach Probenahme gültig
    • Erstimpfung vor mehr als 21 Tagen und weniger als 3 Monaten
    • Vollständige Impfung vor weniger als 9 Monaten
    • nachweislich durchgemachte Infektion innerhalb der letzen 6 Monate

  • Zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung muss von zumindest einem Gast je Gruppe von in gemeinsamen Haushalt lebenden Personen Namen, Telefonnummer und Email-Adresse erhoben werden.

  • Wenn Frühstück im Frühstücksraum eingenommen wird, müssen die Gäste
    • sich elektronisch am Tisch mittels Smart-Phone und QR-Code registrieren und
    • täglich einen gültigen negativen Test (siehe oben) vorweisen, sofern keine Immunisierung vorliegt.
    • D.h. der Corona-Test muss jeden 2. Tag erneuert werden!
    • Für Gäste stehen in Wien zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Testmöglichkeiten zur Verfügung, weitere Informationen sind auf der Seite der Stadt Wien oder der Seite der Tourismusinfo Wien zu finden.
    • Insbesondere die Teilnahme am "Alles Gurgelt!" Programm wird von uns empfohlen!

  • Gäste müssen innerhalb des Gebäudes mindestens eine FFP2-Maske (ohne Ventil) tragen, mit Ausnahme am Tisch und im Zimmer.
  • Nicht im gleichen Haushalt lebende Personen haben einen 2-Meter Abstand zu anderen Personen einzuhalten.
  • Saunabereichnutzung ist nur auf Vorreservierung mind. 2 h im voraus und nur für jeweils Personen die im gleichen Haushalt leben zugleich zulässig

Auf Grund der Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung der Pandemie ist es zunächst bis mind. 19. Mai 2021 untersagt unseren Betrieb zu Freizeitzwecken zu betreten. Weiterhin beherbergen dürfen wir nur in gewissen Ausnahmefällen, insbes. Gäste die zu unaufschiebbaren beruflichen Zwecken verreisen müssen.

Zunächst bis Ende Mai 2021 müssen wir unseren Betrieb daher wie folgt einschränken:

  • Kleines Frühstück (Kaffee, Tee, Semmeln, Marmelade, Ei) nur auf Vorbestellung ins Zimmer gegen 10 € Aufpreis
  • Evtl. keine tägliche Zimmerreinigung (Handtuchwechsel auf Wunsch jederzeit) - Sie erhalten 7 € Rabatt / Nacht
  • Wir behalten uns vor die Betriebseinschränkung zeitlich auszudehnen

Näheres und aktuelles zur Situation in Wien finden sie auch auf der Seite von Wien Tourismus.

Damit Sie bei uns eine unbesorgte Zeit verbringen können, setzen wir folgende Maßnahmen um:

  • Frühstück (wenn Sie es mitgebucht haben) servieren wir Ihnen gerne statt im Frühstücksraum auch direkt auf Ihr Zimmer (ohne Aufpreis) - dazu bitten wir um Vorbestellung am Vorabend.
  • Beim Frühstücksbuffett setzen wir auf erhöhte Hygienemaßnahmen (Abstandsregelung, FFP2-Maskenpflicht, Verpflichtende Händedesinfektion aller Gäste vor Betreten des Buffettbereichs, regelmäßiger Wechsel der Vorlegebestecke, regelmäßige Desinfektion der Griffe, Knöpfe etc.). Am Tisch wird den Gästen ein Händedesinfektionsspender zur Verfügung gestellt. Die Sitzplätze weisen den vorgeschriebenen Mindestabstand auf.
  • Desinfektionsstationen an wichtigen Punkten im Haus
  • Händedesinfektion für unterwegs gratis in jedem Zimmer - so können Sie sich auch wenn Sie in der Stadt unterwegs sind die Hände bei Bedarf desinfizieren
  • zusätzlich zur gewohnt gründlichen und hygienischen Reinigung erfolgt nach Abreise stets eine Desinfektion der kritischen Kontaktpunkte (TV-Fernbedienung, Schalter, Türgriffe, Seifenspender, WC, Tablet, ...) in den Zimmern. Kontaktpunkte im allgemeinen Bereich werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert.
  • Wir achten auf einen möglichst langen zeitlichen Abstand zwischen Abreise eines Gastes und Anreise eines neues Gastes am gleichen Zimmer, wenn möglich stellen wir das Zimmer für eine Nacht frei. Da Viren und andere Krankheitserreger nach einiger Zeit auf vielen Oberflächen und Textilien von selbst inaktiviert werden erhöht das die Sicherheit zusätzlich
  • Sämtliche nicht erforderlichen Deko-Gegenstände (Zierkissen, Tageszierdecken,...) und Amenities (Schuhlöffel, Nähset, Handcreme, etc.) werden aus den Zimmern entfernt. Amenities werden aber auf Anfrage jederzeit einzeln ausgegeben.
  • Der Saunabereich ist nur mehr auf Anfrage und Vorreservierung (ohne Aufpreis) zugänglich - jeweils für eine Zimmer oder eine gemeinsam reisende Gruppe alleine. Zwischen der Nutzung durch verschiedenen Gäste erfolgt eine Zwischenreinigung und -desinfektion.
  • Der CheckOut kann kontaktlos erfolgen, wenn Sie bei Reservierung eine Kreditkarte und Email-Adresse hinterlegt haben und uns erlauben den Rechnungsbetrag von dieser Kreditkarte abzubuchen - Rechnung erhalten Sie dann per Email.
  • Alle unsere MitarbeiterInnen sind entweder geimpft und/oder können sich mehrmals wöchentlich kostenlos auf eine Infektion mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) testen lassen. Alle Mitarbeiter tragen Maske.
  • Für Gäste stehen in Wien zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Testmöglichkeiten zur Verfügung, weitere Informationen sind auf der Seite der Stadt Wien oder der Seite der Tourismusinfo Wien zu finden

Unsere Gäste bitten wir folgenden Verhaltensregeln einzuhalten:

  • Tragen von FFP2-Masken in allen öffentlichen Innenräumen des Hotels, insbes. im Buffettbereich des Frühstücksraumes (am Tisch im Sitzen besteht keine Masken-Pflicht)
  • Abstandhalten zu Personal und anderen Gästen (mind. 2 Meter) und Aufzug nur alleine bzw. mit Mitreisenden benutzen
  • Benutzung der Händedesinfektionsstationen (vorallem vor und nach jedem Gang zum Buffett)
  • Bei Verdacht auf eine Erkrankung telefonische Information und Verbleiben auf dem Zimmer bis zur ärztlichen Abklärung (telefonisch unter der öffentlichen Hotline 1450)
  • Laden Sie sich die öffizielle "Stopp Corona" App des Österreichischen Roten Kreuzes auf Ihr Smartphone (nicht vergessen nach der Ausreise aus Österreich wieder die für das jeweilige Aufenthaltsland passende App zu aktivieren)
  • Auch bei anderen möglichweise ansteckenden Erkrankungen während des Aufenthaltes ersuchen mir um Information, damit das Zimmer nach Abreise entsprechend gereinigt und besonders gründlich desinfiziert bzw. länger leer gestellt werden kann. Sollte keine meldepflichtige Krankheit vorliegen wird diese Information natürlich streng vertraulich behandelt. Bei meldepflichtigen Erkrankungen (wie COVID-19) erfolgt eine Meldung an die Gesundheitsbehörde.

Auf Grund der Krisensituation wird die Rezeption evtl. nicht ständig besetzt sein - es ist aber rund um die Uhr jemand telefonisch erreichbar und binnen weniger Minuten persönlich zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und freuen uns auf Ihren Besuch!

Viele liebe Grüße,

Ihre Familie Spieß und Team.